Drucken

Passend zum 200 Geburtstag des Sebastian Kneipp Der Kneipp-Verein Wunstorf hat wieder ein Highlight , diesmal im Erlebnispark Wasser + mehr gestiftet. Gleich neben dem Wassertretbecken befindet sich nun ein Armbecken und ergänzt somit auch die kneippschen Lehren:

Wasser - „Lernt das Wasser richtig kennen , und es wird euch ein verlässlicher Freund sein“

Pünktlich um 15:00Uhr am 19.06.2021, bei sonnigstem Wetter, begrüßte die 1.Vorsitzende des Kneipp-Vereins Wunstorf, Frau Petra Deschler die Gäste:
Frau Birgit Mares (stellv. Bürgermeisterin Wunstorf), Herrn Bredthauer (Ortsbürgermeister Steinhude), Herr Heinelt (Vorstandsmitglied des Landesverbands Niedersachsen-Bremen), Herr Werner Volker vom Wasserverband Nordschaumburg, Frau Hofheinz Schulleiterin Bokeloh, Herr Dieter Roggenkamp  1. Vorsitzender des Kneipp-Verein Grabsen, Herr Homeier Geschäftsführer vom Erlebnispark, Herr Meier der Wassermeister vom Erlebnispark und wegen der Pandemie, natürlich eine begrenzte Anzahl der geladenen Mitglieder des Kneipp-Vereins Wunstorf.

Herr Heinelt hielt eine launige kleine Ansprache und überreichte einen Scheck in Höhe von 200 €.
Herr Roggenkamp ließ es sich nicht nehmen und schenkte ein Playmobilmännchen mit Gießkanne und Symbol zu 200 Jahre S.Kneipp. Es ist dankenswert, dass Herr Homeier und Herr Meier immer dafür sorgen, dass dieser außergewöhnliche Park gepflegt und auch immer funktioniert. Viele nutzten auch anschließend schnell die Abkühlung im Armbecken und dem Wassertretbecken. Uwe war so schnell, daß er vergaß seine Hose hochzukrempeln.
Bei kalten Getränken und Kuchen fand ein wunderschöner Nachmittag ein Ende.